Springe zum Hauptinhalt der Seite

In-situ-Bestände

Bestandsliste In situ

Bestandsliste In situ

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 9 von insgesamt 9.
Code Wildbestand Wissenschaftliche Bezeichnung Deutscher Artname Erfassungs­jahr Bundesland Haupteinzugsgebiet Herkunftsgewässer Molekular­genetische Analysen Bio­chemische Analysen Morpho­logische Analysen
pln28_08_anadrom (Ostseeschnäpel) Coregonus lavaretus (Linnaeus, 1758) Große Maräne Schleswig-Holstein Elbe Nord-Ostsee-Kanal Sequenzanalyse (mt-Cytb & ND3) / Mikrosatellitenanalyse Zählung der Kiemenreusendornen
pln28_07_anadrom (Ostseeschnäpel) Coregonus lavaretus (Linnaeus, 1758) Große Maräne Schleswig-Holstein Schlei/Trawe Lachsbach Sequenzanalyse (mt-Cytb & ND3) / Mikrosatellitenanalyse Zählung der Kiemenreusendornen
pln28_06_anadrom (Ostseeschnäpel) Coregonus lavaretus (Linnaeus, 1758) Große Maräne Schleswig-Holstein Schlei/Trawe Schlei Sequenzanalyse (mt-Cytb & ND3) / Mikrosatellitenanalyse Zählung der Kiemenreusendornen
pln28_05_anadrom (Ostseeschnäpel) Coregonus lavaretus (Linnaeus, 1758) Große Maräne Mecklenburg-Vorpommern Warnow/Peene Peene Sequenzanalyse (mt-Cytb & ND3) / Mikrosatellitenanalyse Zählung der Kiemenreusendornen
pln28_04_anadrom (Ostseeschnäpel) Coregonus lavaretus (Linnaeus, 1758) Große Maräne Schleswig-Holstein Schlei/Trawe Trave Sequenzanalyse (mt-Cytb & ND3) / Mikrosatellitenanalyse Zählung der Kiemenreusendornen
pln28_03 Coregonus lavaretus (Linnaeus, 1758) Große Maräne Schleswig-Holstein Schlei/Trawe Pönitzer See Sequenzanalyse (mt-Cytb & ND3) / Mikrosatellitenanalyse Zählung der Kiemenreusendornen
pln28_02 Coregonus lavaretus (Linnaeus, 1758) Große Maräne Mecklenburg-Vorpommern Warnow/Peene Pinnower See Sequenzanalyse (mt-Cytb & ND3) / Mikrosatellitenanalyse
pln28_01 Coregonus lavaretus (Linnaeus, 1758) Große Maräne Schleswig-Holstein Eider Bordesholmer See Sequenzanalyse (mt-Cytb & ND3) / Mikrosatellitenanalyse Zählung der Kiemenreusendornen
pln23_01 Coregonus lavaretus (Linnaeus, 1758) Große Maräne Baden-Württemberg Rhein Bodensee Isoenzymanalyse Erfassung der Anzahl der Kiemenreusendornen.

Bestandsliste In situ