Detailed information In situ

Stock fact sheet:
Simssee

General stock information
General stock information
  • Water body
    Simssee
  • River catchment area
    Danube
  • Fish stocking
    yes
Genetic parameters
  • Used molecular genetic methods
    RAD-Sequenzierung (restricted site associated DNA-sequencing)
Other
  • Remarks
    Der Simssee wurde anhand von 20 Individuen untersucht, die sich entweder auf den #1B Maräne-Introgressed Cluster verteilten (7 Tiere), auf den #1C Maräne-Introgressed Cluster (3 Tiere) verteilen oder dem Bodensee-Cluster #3A und #3B (7 Tiere) zugeordnet sind. Nur zwei wurden randlich im #4A Donau-II Cluster gruppiert. Damit erscheint der Simssee als mehr oder weniger frei von autochthonen Donau-Elementen, was den historisch begründeten Erwartungen (siehe unten) entspricht. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Überdauern des historischen bekannten Maränen-Besatzes im Simssee nicht unwahrscheinlich ist.
Close