Detailed information In situ

Stock fact sheet:
Kochelsee

General stock information
General stock information
  • Water body
    Kochelsee
  • River catchment area
    Danube
  • County
    Oberbayern/Bad Tölz-Wolfratshausen
  • Municipality
    Schlehdorf oder Kochel am See
  • Fish stocking
    yes
Genetic parameters
  • Used molecular genetic methods
    RAD-Sequenzierung (restricted site associated DNA-sequencing)
Other
  • Remarks
    Laut Zuordnungsanalyse geben die Kochelsee-Renken genomisch ein sehr heterogenes Bild ab: etwa je ein Drittel der 36 untersuchten Kochelsee-Renken ordnen sich den drei grundverschiedenen Hauptclustern #1 Maräne-Introgressed Clustern #1B und #1C (36%; 13 Proben), den #3 Bodenseeclustern #3A und #3B (36%; 13 Proben) und den „vorwiegend autochthonen“ Donau-Clustern #4A und #4B (27%, 9 Proben) zu.
Close