Detailinformationen In situ

Steckbrief des Wildbestandes:
Ammersee

Allgemeine Bestandsinformationen
  • Deutscher Artname
    Coregonen, Reinanken, Renken, Felchen, Schnäpel
  • Wissenschaftliche Bezeichnung
    Coregonus spp _
  • Erfassungs­jahr
    2014
  • Bundesland
    Bayern
Allgemeine Bestandsinformationen
  • Herkunftsgewässer
    Ammersee
  • Haupteinzugsgebiet
    Donau
  • Landkreis
    Oberbayern/gemeindefreien Gebiet Ammersee (Lansberg am Lech / Starnberg/ Weilheim-Schongau)
  • Fischbesatz
    ja
Genetische Parameter
  • Angewandte Molekulargenetische Verfahren
    RAD-Sequenzierung (restricted site associated DNA-sequencing)
Weiteres
  • Bemerkungen
    Laut Zuordnungsanalyse lassen die untersuchten Ammersee-Coregonen auf eine sehr heterogene Zusammensetzung des Genpools schließen. Donau-Elemente sind in der Gesamtstichprobe von N=38 Tieren mit nur etwa 37% (13 Proben) vertreten und treten hinter Bodensee-Elementen mit 45% Zuordnung (17 Proben) zurück.
Schließen