Detailinformationen In situ

Steckbrief des Wildbestandes:
Spitzingsee

Allgemeine Bestandsinformationen
Allgemeine Bestandsinformationen
  • Herkunftsgewässer
    Spitzingsee
  • Haupteinzugsgebiet
    Donau
  • Fischbesatz
    ja
Genetische Parameter
  • Angewandte Molekulargenetische Verfahren
    RAD-Sequenzierung (restricted site associated DNA-sequencing)
Weiteres
  • Bemerkungen
    Insgesamt wurden 5 Individuen beprobt, von denen zwei im #2B Maräne-Introgressed Cluster 2 in dem #3A Bodensee-Cluster und eine im #2 Donau-I Cluster zugeordnet werden. Über den Spitzingsee lagen keine eindeutig interpretierbaren Unterlagen vor. Wegen des Fehlens jeglicher Hinweise in historischen Publikationen kann man davon ausgehen, dass er keinen autochthonen Renkenbestand aufweist.
Schließen