Detailinformationen In situ

Steckbrief des Wildbestandes:
Tegernsee

Allgemeine Bestandsinformationen
Allgemeine Bestandsinformationen
  • Herkunftsgewässer
    Tegernsee
  • Haupteinzugsgebiet
    Donau
  • Fischbesatz
    ja
Genetische Parameter
  • Angewandte Molekulargenetische Verfahren
    RAD-Sequenzierung (restricted site associated DNA-sequencing)
Weiteres
  • Bemerkungen
    In der durchgeführten Studie konnten 18 Tegernsee-Coregonen zugeordnet werden, von denen alleine 78% (14 Proben) in eine der beiden #3 Bodensee-Cluster fielen und einer in den #1C Maräne-Introgressed Cluster. Lediglich drei Proben wurden dem „#4A Donau-Cluster II zugeordnet. Nach den genetischen Ergebnissen kann der Tegernsee als stark überformt gelten, auch wenn auffällig ist, dass einige wenige Tiere deutlich aus der ansonsten homogenen Gruppe herausfallen.
Schließen