Detailinformationen In situ

Steckbrief des Wildbestandes:
Lech

Allgemeine Bestandsinformationen
Allgemeine Bestandsinformationen
  • Herkunftsgewässer
    Lech
  • Haupteinzugsgebiet
    Donau
  • Fischbesatz
    ja
Genetische Parameter
  • Angewandte Molekulargenetische Verfahren
    RAD-Sequenzierung (restricted site associated DNA-sequencing)
Weiteres
  • Bemerkungen
    Insgesamt wurden sechs Renken-Proben aus den Lech-Kanälen in Augsburg zugeordnet, die wahrscheinlich aus den oberhalb gelegenen Lech-Stausseen stammen, welche keine natürliche Renkenfauna aufweisen.
Schließen